100 Jahre Rote Hilfe: Jubiläumsveranstaltungen der Roten Hilfe e. V.

2024 jährt sich die Gründung der Roten Hilfe Deutschlands (RHD) zum 100. Mal: Am 1. Oktober 1924 wurde die Solidaritätsorganisation offiziell gegründet. Das nimmt die Rote Hilfe e. V. zum Anlass für Jubiläumsveranstaltungen unter dem Motto „100 Jahre Rote Hilfe“.

 Beginnend mit einer Eröffnungsgala im Februar wird das Jubiläum das … Continue Reading ››

Kampfansage an Versammlungsfreiheit: Razzien gegen antifaschistische Demonstrant*innen

In einer groß angelegten konzertierten Aktion durchsuchten vermummte Polizeieinheiten am 8. November 2023 die Wohnungen zahlreicher Antifaschist*innen im ganzen Bundesgebiet. Vorwand für den Repressionsschlag waren die Proteste gegen einen rechten Aufmarsch am 1. Mai 2023 in Gera, bei dem die Einsatzkräfte brutal gegen die antifaschistische Demonstration vorgegangen waren und über 250 Nazigegner*innen stundenlang … Continue Reading ››

Mehrjährige Haftstrafen im Antifa Ost Verfahren

Am heutigen Mittwoch wurden die Antifaschist*innen Lina E. und drei weitere Angeklagte zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Den Angeklagten wird vorgeworfen, im Zeitraum von 2018 – 2021 mehrfach Neonazis angegriffen zu haben. Sie sollen zudem einer „kriminellen Vereinigung“ nach Paragraf 129 StGB angehören. Lina E. wurde zu fünf Jahren und drei Monaten verurteilt, die … Continue Reading ››

Leonard Peltier – Native American und politischer Gefangener in den USA

Eine Veranstaltung anlässlich des Tages der politischen Gefangenen (18. März)

Montag, 13. März 2023 19 Uhr

Bürger:innenwache Siegfriedplatz, Rolandstr. 16, Bielefeld

Leonard Peltier, Native-American und ehemaliges Mitglied des AIM ( American Indian Movement) ist seit 47 Jahren in diversen Maximum-Security-Knästen wie Leavenworth, Marion, Coleman … Continue Reading ››

Bewusste Gefährdung von Menschenleben: Brutale Polizeieinsätze in Lützerath

Wie zu befürchten war, ist die Räumung von Lützerath ein neuer Höhepunkt polizeilicher Gewaltexzesse gegen die Klimagerechtigkeitsbewegung: Schon im Vorfeld waren aus der ganzen Bundesrepublik Hundertschaften, Polizeipferde und Wasserwerfer in den kleinen Weiler in Nordrhein-Westfalen beordert worden. Seit Beginn der Räumung am Mittwoch, 11. Januar 2023 treten die rund 3.000 Beamt*innen mit extremer … Continue Reading ››

Gemeinsam Kämpfen: Trauer und Wut zu Widerstand!

Die feministische Organisierung „Gemeinsam Kämpfen“ hat eine Erklärung im Gedenken an die Ermordeten von Paris abgegeben und weist auf den Zusammenhang mit der internationalen Kriminalisierung des kurdischen Willens nach Demokratie und Selbstbestimmung hin. In der Erklärung heißt es:

Am 9. Januar 2013 wurden die drei kurdischen Politikerinnen Sakine Cansız, Fidan … Continue Reading ››

Weggesperrt ohne Zukunft – Freiheitsrechte goodbye? Maßregelvollzug – Sicherungsverwahrung – Führungsaufsicht

Informations- und Diskussionsveranstaltung der Roten Hilfe e.V., Ortsgruppe Bielefeld mit dem Bremer Kriminalwissenschaftler und Strafverteidiger Prof. Dr. Helmut Pollähne und dem Aktivisten Wolfgang aus Hamburg.

Sonntag, den 16. Okt. 2022, 17 Uhr, Bürgerwache Siegfriedplatz, Rolandstr. 16, Bielefeld

Der Maßregelvollzug ist ein wenig bekannter Bereich des Freiheitsentzuges für … Continue Reading ››

Solidarität ist unsere Waffe!