Bewusste Gefährdung von Menschenleben: Brutale Polizeieinsätze in Lützerath

Wie zu befürchten war, ist die Räumung von Lützerath ein neuer Höhepunkt polizeilicher Gewaltexzesse gegen die Klimagerechtigkeitsbewegung: Schon im Vorfeld waren aus der ganzen Bundesrepublik Hundertschaften, Polizeipferde und Wasserwerfer in den kleinen Weiler in Nordrhein-Westfalen beordert worden. Seit Beginn der Räumung am Mittwoch, 11. Januar 2023 treten die rund 3.000 Beamt*innen mit extremer … Continue Reading ››

Gemeinsam Kämpfen: Trauer und Wut zu Widerstand!

Die feministische Organisierung „Gemeinsam Kämpfen“ hat eine Erklärung im Gedenken an die Ermordeten von Paris abgegeben und weist auf den Zusammenhang mit der internationalen Kriminalisierung des kurdischen Willens nach Demokratie und Selbstbestimmung hin. In der Erklärung heißt es:

Am 9. Januar 2013 wurden die drei kurdischen Politikerinnen Sakine Cansız, Fidan … Continue Reading ››

Weggesperrt ohne Zukunft – Freiheitsrechte goodbye? Maßregelvollzug – Sicherungsverwahrung – Führungsaufsicht

Informations- und Diskussionsveranstaltung der Roten Hilfe e.V., Ortsgruppe Bielefeld mit dem Bremer Kriminalwissenschaftler und Strafverteidiger Prof. Dr. Helmut Pollähne und dem Aktivisten Wolfgang aus Hamburg.

Sonntag, den 16. Okt. 2022, 17 Uhr, Bürgerwache Siegfriedplatz, Rolandstr. 16, Bielefeld

Der Maßregelvollzug ist ein wenig bekannter Bereich des Freiheitsentzuges für … Continue Reading ››

Sommerfest der Roten Hilfe Bielefeld

nach zweijähriger Pause laden wir wieder ein zum Sommerfest der Roten Hilfe Bielefeld.

Strahlender Sonnenschein, Kaffee und Kuchen, gute Gespräche, Infos, die bekannte schöne Atmosphäre. Bei guten Wetterbedingungen nutzen wir ab 16:00 Uhr (ausnahmsweise) den Garten der Bürger:innenwache.

Engagierte Musik gibt es von der Bielefelder Gruppe Roter Faden.

Kuchenspenden sind gern gesehen.

Der türkische autoritäre Neoliberalismus und die Rolle der Linken, der Arbeiterbewegung und der kurdischen Bewegung in der Türkei

Mi, 15. Juni 2022, 19 Uhr, Bürger:innenwache Siegfriedplatz

mit Murat Cakir, Kassel

Veranstalter:in: Rosa Luxemburg Club Bielefeld - in Kooperation mit: Rote Hilfe e.V., Ortsgruppe Bielefeld - mit freundlicher Unterstützung der Rosa Luxemburg Stiftung NRW e.V.

Seit der Parlamentswahl 2015 und erst recht nach … Continue Reading ››

Grußwort des Bundesvorstands der Roten Hilfe e. V. zum Tag der politischen Gefangenen am 18. März 2022

Liebe Genoss*innen,

der Tag der politischen Gefangenen am 18. März erinnert an die Pariser Kommune von 1871 – ein Leuchtfeuer in der Geschichte revolutionärer Erhebungen, zugleich aber auch ein Höhepunkt blutiger staatlicher Repression, der sich in die kollektive Erinnerung linker Bewegungen eingebrannt hat: Beispiellos waren die Massaker an Zehntausenden Kommunard*innen, … Continue Reading ››

Hausdurchsuchungen gegen kurdische Aktivist:innen in Bielefeld

von anfdeutsch.com

Im Dezember kam es zu Hausdurchsuchungen bei vier jungen kurdischen Personen in Bielefeld. Begründet wurde die Durchsuchung mit den politischen Aktivitäten der vier Betroffenen. Sie sollen angeblich einer Jugendorganisation der PKK angehören.

In den Morgenstunden des 16. Dezember 2021 kam es zu Hausdurchsuchungen bei vier … Continue Reading ››

Refugium in Venezuela!

von Thomas Walter

Am 2 Dezember 2021 hat die venezolanische Flüchtlingskomission „CONARE“ den Antrag von uns beiden Überlebenden im K.O.M.I.T.E.E.-Verfahren, Peter Krauth und Thomas Walter, auf Anerkennung als politische Flüchtlinge positiv beschieden. Wir haben damit Anspruch auf unbegrenztes Bleiberecht in Venezuela. Wir bekommen Ausweispapiere und können nach Jahren der Unsicherheit … Continue Reading ››

Solidarität ist unsere Waffe!